BLACKOUT

Blackout 2020 – Der mögliche Stromausfall in Deutschland – Helfen Sie mit, den teuren, unsinnigen und gefährlichen Irrsinn der Energiewende zu beenden.

FLYER BESTELLEN

Der BLACKOUT 2020 In Deutschland – KANN VERHINDERT WERDEN

Im Jahr 2022 sollen alle deutschen Kernkraftwerke abgeschaltet sein. Weiterhin soll bis zum Jahr 2038 schrittweise aus der Kohleverstromung ausgestiegen werden. Mit jedem abgeschalteten konventionellen Kraftwerk steigt die Gefahr eines großflächigen und mehrtägigen Stromausfalls (BLACKOUT) exponentiell.

DIE MÖGLICHEN FOLGEN

…eines großflächigen BLACKOUT’s IN DEUTSCHLAND 2020

BLACKOUT - TAG 1
Ausfall der Kommunikationsnetze und der Verkehrsleitsysteme. Der Schienenverkehr kommt sofort zum Stillstand. Dialysezentren und Arztpraxen müssen die Behandlung Kranker einstellen. Geldautomaten funktionieren nicht. Ein großer Teil des Einzelhandels, insbesondere Lebensmittelkarte, stellen die Verkaufe ein. Heizung und Warmwasser in den Wohnhäusern fallen ebenfalls aus.
BLACKOUT - TAG 2
Wasser- und Abwasserversorgung brechen großflächig zusammen. Die Kraftstoffreserven der Notstromaggregate in Krankenhäusern sind aufgebraucht. Die Zubereitung von Nahrung, insbesondere Baby- und Kindernahrung, ist nicht mehr möglich.
BLACKOUT - TAG 3
Vielen Menschen gehen bereits jetzt die Lebensmittelreserven aus. 50.000 Operationen täglich (teilweise lebensnotwendig) sind nicht mehr möglich. Soweit einige Lebensmittelläden noch geöffnet sind, wird nur Bargeld akzeptiert, das viele Menschen nicht mehr haben. Einbruche und Überfalle nehmen zu, es kommt zu ersten Plünderungen. Die Gefahr von Ausbrüchen und Revolten in den Gefängnissen steigt an.
BLACKOUT - TAG 4
Der Personen- und Güterverkehr ist fast völlig zum Erliegen gekommen und medizinische Versorgungsausfälle fordern erste Opfer. Pflegebedürftige Menschen können nicht mehr in erforderlichem Maße versorgt werden. Es herrscht Chaos in allen Lebensbereichen unserer Zivilgesellschaft.

DIE ZEIT LÄUFT AB

Mit jedem abgeschalteten konventionellen Kraftwerk steigt die Gefahr eines großflächigen und mehrtägigen Stromausfalls (Blackout) exponentiell. Die hier entstehenden Verhältnisse wären desaströs für die Bundesrepublik. Es ist bloß eine Frage der Zeit, wann sich Deutschland ohne Strom wiederfindet… Blackout 2020 – Der mögliche Stromausfall in Deutschland muss verhindert werden.

AKTUELLE NETZEINGRIFFE

Die Anzahl der Eingriffe in die Netze, sogenannte Redispatch-Maßnahmen aufgrund von Schwankungen, stieg in Deutschland von vier pro Jahr (2006) auf über 5.000 (2018). 2017 kosteten allein diese Maßnahmen 1,4 Milliarden Euro.
Gegenwärtig liegt die Zahl der Eingriffe für 2019 bereits bei über 6.000, Tendenz steigend. Der im Rahmen der Energiewende vorgenommene, massive Ausbau unsteter und nicht grundlastfähiger Energieerzeuger, wie Wind- und Solarstrom fordert seinen Tribut bei der Netzstabilität und damit bei der Energiesicherheit.

DIE ABWENDUNG DES BLACKOUT

2022 kommt schneller als uns lieb ist. Sollten wir in Deutschland weiterhin auf dem aktuellen Klimakurs bleiben und verharren, wird das katastrophale Ereignisse nach sich ziehen und uns eventuell in die Steinzeit zurück katapultieren. Innerhalb von nur wenigen Tagen werden wir ohne unsere Grundversorgung komplett stillstehen. Um den drohenden Blackout in Deutschland abzuwenden, müssen folgende Maßnahmen sofort umgesetzt werden:  Ende der katastrophalen Energiewende & Ausbau grundlastfähiger Energie.

PRÄVENTIV VORSORGEN

Bereiten Sie sich [ so gut es geht ] auf einen möglichen Blackout in Deutschland 2020 vor

Persönliche Vorsorge

Halten Sie einen ausreichenden Vorrat an Wasser und Lebensmitteln bereit. Für einen Erwachsenen rechnet man dabei ca. 2 Liter pro Tag. Lebensmittel sollten haltbar und mit geringem Aufwand (Campingkocher) zuzubereiten sein. Geeignet sind Dosenobst und –Gemüse, Hartkekse und ggf. Fertigsuppen. Sorgen Sie dafür, dass mindestens ein batteriebetriebenes Radio, eine Taschenlampe und ein ausreichender Vorrat an Batterien im Haushalt vorhanden sind. Legen Sie eine gewisse Bargeldreserve zu Hause an. Halten Sie ausreichend Kerzen und Streichhölzer bereit. Deponieren Sie einen Grundvorrat an Medikamenten zu Hause.

Gesellschaftliche Vorsorge

Sensibilisieren Sie Freunde, Bekannte, Kollegen, Mitglieder im Sportverein usw. Das Thema muss verbreitet werden. Die Medien berichten nicht ausgiebig genug über dieses Thema. Das technische Hilfswerk ist nicht informiert.

Informieren Sie Hausmeister Krankenhäusern und von öffentlichen Einrichtungen. Sie alle sind auf einen Blackout nicht vorbereitet, weil die Gefahr nicht akut gesehen wird. Treten Sie mit öffentlichen Einrichtungen in Kontakt. Verteilen Sie gerne unsere Flyer. Diese können Sie kostenlos bei uns mit dem Kontaktformular bestellen. Schreiben Sie Abgeordnete an und äußern Sie Ihre Sorge über den aktuellen Kurs in der Energiepolitik.

Grundlastfähige Leistung IN DEUTSChLAND

  • STEINKOHLE 100% 100%
  • BRAUNKOHLE 100% 100%
  • KERNKRAFT 100% 100%
  • GASKRAFT 100% 100%
  • WINDKRAFT 1% 1%
  • SOLARKRAFT 0% 0%

Als Grundlastfähigkeit wird die Fähigkeit eines Kraftwerks bzw. von Kraftwerkstypen zur dauerhaften und zuverlässigen Bereitstellung von elektrischer Energie bezeichnet

Der erneuerbare Strom ist nicht in der Lage auf Nachfrageerhöhungen flexibel zu reagieren, da seine Erzeugung von Naturkräften (Wind, Sonne) abhängt. Nur ausreichende mechanische Schwungmasse im Netz, wie sie Generatoren von konventionellen Kraftwerken besitzen, können auf die Erhöhung des Strombedarfes reagieren. Eine Alternative dazu wäre die Stromspeicherung und die entsprechende Abgabe des Stromes bei Bedarf. Doch Strom lässt sich nicht ökonomisch sinnvoll großindustriell speichern.

Wenn die grundlastfähigen Kraftwerke Stück für Stück abgeschaltet werden, wird es nicht möglich sein, die Bundesrepublik Deutschland mit genügend Strom zu versorgen. Das Stromnetz wird zusammenbrechen und der Blackout wäre in Deutschland vielleicht sogar schon in 2020 realität.

Keine Heizung, kein warmes Wasser, keine Versorgung mit Lebensmitteln, kein Radio, kein TV, kein Staatsschutz und so weiter. Die kann nicht gerufen werden, genauso wie die Feuerwehr. Das Recht des Stärkeren wird Einzug erhalten. Raubzüge für Lebensmittel werden an der Tagesordnung stehen. Die Ausmaße werden verheerend sein.

KONTAKT

Bitte fordern Sie gerne unsere aktuellen BLACKOUT Flyer HIER an, um weitere Menschen zu sensibilisieren. Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir hier gerne per Mail-Kontakt zur Verfügung.

DSGVO

3 + 4 =